13.06.2009 - Open Air Treuenbrietzen - Café No.37

Wenn man das Sabinchenlied spielen möchte, reißt die Saite! Ist das ein Zeichen? Wahrscheinlich! Jedenfalls war die Stimmung vor der "Café No.37 - Bühne" eine wahre Freude, auch wenn der gemeine Treuenbrietzener ein wenig mehr Zeit benötigt um in Fahrt zu kommen als manch anderer, beweist er zum Ende, dass er doch etwas ganz Besonderes ist. Selbst die anerkannten Techno-Fans konnten die Begeisterung zum Rock für knappe zwei Stunden nicht verheimlichen und kauften sogar Tonträger vom erwähnten Genre. Unglaublich! Toll!

Wir sagen vielen Dank an die Organisatoren und das Technik-Team, umarmen liebevoll Max, André und Raffi für die musikalische Unterstützung und küssen das Treuenbrietzener Publikum. Es hat einfach riesen Spaß gemacht. Vielen Dank!

Fotos: rabunzel.com

Zurück